Fake Follower

Bei Fake Followern kann ein Account durch den Zukauf von Followern seine Reichweite künstlich erhöhen, denn größere Reichweiten bedeuten mehr Kooperationen und eine größere Aufmerksamkeit. Der Zukauf von Followern gilt aber als eine unseriöse Praktik und wir von vielen Unternehmen und Kooperationspartnern schnell enttarnt.

Influencer deren Follower-Anzahl gekauft ist und deren Likes und Beiträge nicht organisch sind, werden als Fake Influencer bezeichnet und haben in der Social Media Welt keinen hohen Stellenwert.

Die meisten Influencer pflegen ihr Profil und nehmen nicht jede beliebige Anfrage von Unternehmen an. Sie wollen in keinem Fall Gefahr laufen, an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Auch Influencer Marketing Agenturen oder das direkte Influencer Management rät von Fake Followern ab, die Reichweite lässt sich auch durch harte Arbeit und ständigen Austausch mit der Community steigern.

zurück zum Influencer Wiki